LANDSPEIS – die Speisekammer ums Eck

LANDSPEIS – die Speisekammer ums Eck

2014 gründeten der Biobauer und Unternehmer Robert Holzer und seine Frau Sandra aus Neubau im Bezirk Mistelbach die LANDSPEIS. Schon damals wusste das innovative Ehepaar, was bewusste Konsumenten lieben und schätzen: die Speisekammer ums Eck, wie die LANSDPEIS auch liebevoll und unter Kennern genannt wird.
Mittlerweile gibt es 6 LANDSPEIS Shops im Bezirk und es werden mehr und mehr: denn die Nachfrage nach weiteren Standorten ist groß und das Feedback von zufriedenen Kundinnen und Kunden motiviert, das Produktangebot ständig zu erweitern.
Doch was ist die LANDSPEIS eigentlich? Ein Shopkonzept der besonderen Art! Die LANDSPEIS bietet Einkaufsmöglichkeiten auf Selbstbedienungsbasis rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Gerade in Zeiten des Abstandhaltens lieben Kunden das ungestörte und sichere Einkaufen von Lebensmitteln – und das noch dazu bio und regional.
Was gibt es in der LANDSPEIS? Das Angebot reicht von frischem Gemüse, Obst- und Gemüsesäften, die unter der patentierten Marke LANDSPEIS laufen, über Getreideprodukte, Milch, Joghurt, Teigwaren, Essig und Ölen bis hin zu Süßem und pikant Eingemachtem und fertig gekochtem Essen im Glas. Kreative Köpfe im Management der LANDSPEIS, fleißig motivierte Mitarbeiterinnen und die Wünsche und Inputs der ständig wachsenden Fangemeinde sorgen für eine Produktpalette, die über das ursprüngliche Grundkonzept von Robert und Sandra Holzer, nämlich in der LANDSPEIS alles zu finden, um eine Mahlzeit kochen zu können, weit hinausgeht.
Das LANDSPEIS Team achtet darauf, dass das Warensortiment regional bleibt und überwiegend aus biologischem Anbau stammt. Alle LANDSPEIS Shops werden täglich angefahren, gereinigt, liebevoll gepflegt und nachbestückt, damit es an nichts fehlt, denn volle Regale zeichnen die LANDSPEIS aus. Und das Team der LANDSPEIS liebt was es tut. Der Erfolg beweist es!
LANDSPEIS Shop Standorte:
– Neubau
– Mistelbach
– Wolkersdorf
– Ulrichskirchen
– Ernstbrunn
– Jedenspeigen
Genaue Infos dazu und noch mehr findest du auf www.landspeis.com und www.facebook.com/landspeis

Weitere Beiträge